Denkmalpflegerische Untersuchungen und Konzepte


Eine gute Untersuchung, ein gutes Konzept, eine gute Vorbereitung und eine gute Baubegleitung lässt auch die Restaurierung eines Denkmals effektiv, zeitsparend und kostengünstig ablaufen. Sie bewahrt das Denkmal vor dem Verfall. Dafür steht der Betrieb Restaurierung & Gestaltung mit seinen Namen ein.






SO WIRD ES GEMACHT
Vom Gutachten, über das Konzept bis zur Umsetzung

Ein fachmännisch gestaltetes Treppenhaus mit Eingangs­bereich ist die Visitenkarte eines jeden Objektes und ist zweifellos förderlich beim Verkauf oder der Vermietung der Einheiten.


Inhalt einer denkmalpflegerischen Untersuchung:


  • Antrag auf denkmalrechtliche Genehmigung
  • Dokumentation, Fotodokumentation
  • Bestands- und Befundserfassung
  • Zustands- und Schadenserfassung
  • Konzepterstellung, Arbeitsproben / Muster
  • Maßnahmendokumentation (notwendiger Bestandteil nach der Fertigstellung am Denkmal)


UNSERE LEISTUNGEN







 






REFERENZEN
Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen

Neben hochwertigen und nachhaltigen Malerarbeiten sind wir auf Treppenhäuser und Eingangsbereiche spezialisiert. Oft führen wir für unsere Auftraggeber eine Restaurierung oder Gestaltung aus:


  • Deckenmalerei
  • Marmorimitation & Holzimitation
  • Schablonentechnik, moderne Spachteltechnik
  • bestücken Treppenhäuser mit Bakelit oder Keramik, Klingeln / Schalter
  • Stuck, Fußbodenbelägen
  • Paneelleisten, Schlagleisten uvm.


UNSERE REFERENZEN

 



Schimpf.zip (38.69MB)
Schimpf.zip (38.69MB)
Schimpf.zip (38.69MB)
Schimpf.zip (38.69MB)
Schimpf.zip (38.69MB)
Schimpf.zip (38.69MB)
Schimpf.zip (38.69MB)
Schimpf.zip (38.69MB)
Schimpf.zip (38.69MB)
Schimpf.zip (38.69MB)
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos