Gründerzeit Treppenhaus in Kreuzberg

In der Großbeerenstraße wurde von der Firma Malermeister Schimpf das Treppenhaus vollständig Rekonstruiert. Im Treppenhaus wurde von der Firma Restaurierung und Gestaltung / exklusive Malerarbeiten alle Vorarbeiten und Gestaltungsarbeiten ausgeführt. Neben der historischen Fassung und der Deckenmalerei im Durchgang wurden alle Decken- und Wandflächen im Treppenhaus Rekonstruiert. Die historische Holzimitation wurde als Holzmalerei an allen Holzbauteilen wieder bemalt.

































Die Großbeerenstraße war das erste Projekt, das der Malermeister & staatlich geprüfte Techniker mit dem Bauleiter Joachim Hanke durchgeführt hat. Norbert Schimpf, hat sich als Restaurator für historische Malerei, in Berlin einen Namen gemacht, und in zwischen viele Treppenhäuser für Herrn Hanke gestaltet bzw. restauriert.