Malermeister und staatl. gepr. Techniker Norbert Schimpf hat im Rahmen der Malerarbeiten im Treppenhaus eine Deckenmalerei aus dem Jugendstil freigelegt und restauriert. Die Restaurierung mit den Ursprünglichen Farben als Lasur, mit Schablone und Begleitstrich angebracht. Das Haus gehört zum Denkmal Berlin. Die Arbeiten wurden von der unteren Denkmalbehörde begleitet. Die Malerarbeiten wurden von der Firma Malermeister Fischer übernommen.Restaurierung einer Deckenmalerei im Jugendstil